Global Navigation

Rendite 1993-2021 und Mehrjahresvergleiche

Die durchschnittliche Jahresrendite der PKZH seit 1993 liegt bei 5.6%*

Damit konnte die für diesen Zeitraum erforderliche Sollrendite von 5.5 % pro Jahr leicht übertroffen werden. Die Sollrendite ist diejenige Rendite, die rückblickend hätte erreicht werden müssen, um den Deckungsgrad im Jahresverlauf stabil zu halten.n.

*) «Annualisierte» Rendite, d.h. der Prozentsatz, um den sich das Vermögen seit der Neuausrichtung der Vermögensanlagen im Jahr 1993 durchschnittlich von Jahr zu Jahr verändert hat, wobei die versicherungstechnischen Vermögensveränderungen nicht berücksichtigt sind.

Performance-Entwicklung 1993 bis 2018

Die in den letzten 3 Jahren erzielte Rendite von 9.2 % übertraf der Sollrendite um 3.3 Prozentpunkte, während die Rendite über 5 Jahre in der Höhe von 6.5 % die Sollrendite um 1.9 Prozentpunkte übertraf. Die Rendite über 10 Jahre fiel mit 5.7 % wegen der positiven Anlagejahre nach der Finanzkrise (Jahre 2007-2009) so hoch aus und dies trotz Versicherungsprämie für die Strategie-Dynamik von August 2009 bis Juni 2017. Die entsprechende Sollrendite betrug 4.6 %. Die langfristige Rendite seit 1993 in der Höhe von 5.6% übertraf leicht die Sollrendite von 5.5 %.

Weitere Informationen